Divinization

06:16 min video loop
video installation with sound, projection

selected venues:
OCA - Parque do Ibirapuera, Sao Paulo Brazil


"Divinization" koppelt Realitätsebenen, die scheinbar nicht aneinander gebunden sind, durch die Addition visueller und akustischer Impulse.

In "Divinization" the addition of visual and acoustical impulses creates an image of reality.

Der Kameraausschnitt zeigt eine idyllische Szene mit Fischerbooten, die träge in den Wellen schaukeln. Im Laufe der Zeit gerät die paradiesisch anmutende Landschaft aus dem Gleichgewicht, eingeleitet durch subtile Veränderungen der Geschwindigkeit der Bewegungen sowie durch ein aufkommendes Gewitter. Der Ton begleitet die Destruktion der Szenerie auf akustischer Ebene.
Die Szene beruhigt sich und die Boote finden schließlich wieder zu ihrem Ausgangspunkt zurück, um bald darauf wieder zum Spielball der Wellen zu werden.

"Divinization" starts with an idyllic scene of fishing boats which bob up and down on the water. As time goes by, the paradisiac landscape destabilizes, initiated by subtle variations and manipulations of the boats movements and by a gathering digital thunderstorm. The sound accompanies the visual destruction of the scenery. Eventually, the scene calms down and the boats find back to their starting point to change into a plaything of the waves shortly after.